Das perfekte Geschenk

Abendessen in fernen Galaxien …

Wolltet Ihr immer schon mal zum Mond oder ins All fliegen? Mittlerweile kann man so eine Reise ja sogar schon buchen, auch wenn noch niemand weiß, wann man die Reise antreten kann. Für meinen Raumfahrt-begeisterten Liebsten habe ich dafür heute mal eine virtuelle Reise in ferne Galaxien vorbereitet …

Fast so gut wie ein Flug ins All! Ein schönes Abendessen mit tollen Tischdeko.

Was Ihr braucht: Tolle Deko für Raumfahrer.

  • Eine Rettungsdecke (die kann man separat kaufen, also bitte nicht einfach die aus dem 1. Hilfe-Kasten mopsen, die braucht Ihr für Notfälle)
  • Raumfahrer für Namensschilder – ich habe dafür zwei Astro Space white genommen (die sind eigentlich als Aufbewahrung für angeschnittenes Obst oder Gemüse gedacht)

  • Kleine Raketen – da habe ich die witzigen Magnete genommen

  • Tonpapier mit technischen Motiven wie Schrauben, Zahnrädern etc. – gibt es z.B. in dem Bastelblock Workshop
  • Raketen als Deko – da habe ich die coolen Spardosen Rocket Money Box genommen

Und los geht es: Erst mal den Tisch mit der Rettungsdecke abdecken. Das glitzert sooooooo schön!

Dann habe ich das Tonpapier als Tischset zweckentfremdet. Die Zahnräder finde ich besonders toll!

Auch das Tonpapier mit den Schrauben passt sehr gut:

Als Geschirr passt gut schönes, weißes Geschirr wie die Teller von Lyngby Porzellan, dazu die Weingläser der Serie Limelight. Bunte Servietten als kleiner Farbtupfer. Und die witzigen Raketen einfach dazu stellen.

Die Magnete in Raketenform habe ich einfach auf dem Tisch verteilt. Dann noch ein bisschen Sternchenglitzer verstreut und schon fühlt man sich wie im Weltall!

Als besonderen Clou habe ich die witzigen Außerirdischen Astro Space white als Namensschilder genutzt. Dafür habe ich aus dem Tonpapier Kreise ausgeschnitten, die genau in die Mulde von Astro Space white passen.

Namen ausgedruckt und aufgeklebt:

Dann auch hier ein bisschen Sternchenglitzer hinzugefügt:

Und fertig:

Und dann den Abend genießen und von fernen Galaxien träumen!

 

Viele liebe Grüße aus fernen Galaxien …

Petra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.