Das perfekte Geschenk

Vorfreude auf Weihnachten – Christmasworld 2019

Es weihnachtet sehr! Herrlich, die weihnachtliche Stimmung auf der Christmasworld im Januar! Im Januar? Ja, genau! Viele sind verwundert, wenn ich erzähle, dass ich Ende Januar auf eine Weihnachtsmesse gehe. Doch für den Handel ist es wichtig, frühzeitig, die neuen Trends zu sehen und das Produktsortiment für die Weihnachtszeit zu planen. Und nein, es ist auch gar nicht schlimm kurz nach Weihnachten wieder ins Weihnachtsgetümmel einzusteigen, denn ich liebe Weihnachten!!! Es ist himmlisch schön, wenn man im Januar durch die Hallen der Christmasworld läuft und in die schönen Weihnachtwelt eintaucht! Mit Begeisterung laufe ich von einer Halle zur nächsten.

Am schönsten an der Christmasworld ist das Bestellen von neuen Weihnachtsschmuck und die Vorfreude, wenn diese dann im Laufe des Sommer geliefert werden und schließlich im Herbst dann auch im Shop online sind ! Ich suche wahnsinnig gerne neuen Christbaumschmuck aus und freue mich, wenn der Euch auch so gut gefällt!

Ich bin so leicht von schönen Dingen zu begeistern. Und so bin ich gleich verliebt in das gute alte Telefon! Obwohl wir zuhause in meiner Jugend ein graues bzw. später dann diese „modernen“ Apparate in grün und bordeaux (ja, sogar mit Tasten!) hatten, kenn ich das nostalgische, schwarze Telefon von Besuchen bei Freundinnen. Herrlich retro!

Mädelsabend zu Weihnachten mit Parfüm, schicker Handtasche und natürlich mit stylischen Higheels in Rot! Da konnte ich einfach nicht widerstehen 🙂

Die Flasche Champus dazu, gibt es natürlich auch 🙂 Die gibt es schon länger bei uns und dieses Jahr kommt noch eine neue Flasche hinzu!

Für die Gin-Fans haben wir dann auch einen Gin als Christbaumanhänger bestellt.

Diamonds are girls best friends! Wunderschöne rote Diamaten, allerdings aus Glas für den Weihnachtsbaum. Sehr hübsch!

Dazu passt prima auch diese wunderbare Kugel in mattem Schwarz mit Steinchen und Glitzer:

Übrigens, puschelige Pompons kommen auch, so wie links halb im Bild, überall auf der Messe: Pompons …

Mein Mann ist vom Sternzeichen Widder, damit ist klar, diese Neuheit kam auch auf den Bestellzettel 🙂

Dazu, ebenfalls eine Neuheit, der Steinadler:

Und herzallerliebst die weiße Weihnachtsmaus – so sweet!!!

Wer es an Weihnachten eher deftig mag, zu den beliebten Weißwürsten gibt es demnächst auch den bayerischen Senf dazu:

Wie immer, der Besuch bei Inge Glas ist ein Highlight auf der Christmasworld!

Natürlich haben wir uns aber auch über Trends und Co informiert.

Was haltet Ihr denn von der Farbe des Jahres? Pantone hat Living Coral als Farbe des Jahres 2019 gekürt. Koralle, ein „ein anregendes und lebensbejahendes Orange mit goldenem Unterton“. Seid Ihr schon begeistert oder noch etwas skeptisch? Keine Frage, Flamingos steht der Farbton ausgezeichnet. Deswegen gibt es dann dieses Jahr auch einen Flamingo für den Weihnachtsbaum (und Mist, ich habe vergessen ein Foto zu machen!).

Und die Käfer kommen …

Auch Gemütlichkeit und Natur steht weiterhin hoch im Kurs!

Dazu aber auch kräftigere Farbkombinationen:

Eine Übersicht über die kommenden Trends findet Ihr hier, auf der Seite der Messe:

https://christmasworld.messefrankfurt.com/frankfurt/de/themen-events/trends.html

Für ein bisschen Frühlingslaune sogt die Floradecoa! Seit ein paar Jahren fester Bestandteil der Christmasworld werden auf der Floradecora frische Blumen und Pflanzen angeboten. Wunderschön und so erfrischend durch diese Halle zu spazieren!

Jede Messe ist ein kleiner Marathon an Kilometern, da kommen schon etliche Kilometer zusammen, wenn man von Halle zu Halle wandert.

Zum Glück gibt es immer wieder nette Sitzgelegenheiten, von denen ich gerne mal zwischendurch Gebrauch machen. Auch eine gute Gelegenheit, mal zu sortieren. Wo war ich schon alles, was habe ich erledigt, wo möchte ich noch hin, …

Und natürlich haben wir auch die neue Halle 12 angeguckt, noch brandneu! Schon mal ein Blick durchs Fenster auf die stylische Architektur:

Und dann los, auf geht’s in die neue Halle 12:

Dort noch die Neuheiten aus dem Erzgebirge angeschaut. Und dann müde, aber glücklich zurück ins Parkhaus.

Liebe weihnachtliche Grüße,

Petra

P.S.: Auf der Paperworld und Creativeworld waren wir natürlich auch, dazu mehr im nächsten Blog-Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.