Das perfekte Geschenk

Weihnachtsfeeling auf der Christmasworld 2017

Christmasworld-2017

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Ja, zumindest an den letzten paar Tagen drehte sich auf der Christmasworld 2017 in Frankfurt alles rund um Weihnachten. Wie jedes Jahr, waren wir auch diesmal vor Ort und haben uns von den neuen Trends und Farben inspirieren lassen.

Ganz neu dieses Jahr gab es im Rahmen der Christmasworld auch die Floradecora mit frischen Pflanzen und Blumen. Der Halle habe ich gleich als erstes einen Besuch abgestattet. Ein wahrer Traum für Blumenfreunde, Tulpen, Geranien, Orchideen, … Schnittblumen, Topfpflanzen und mehr. Ein Meer voller Blumen! Wow, da fühlt man sich gleich wie mitten im schönsten Frühling!

Floradecora-2

Floradecora

Aber auch wenn ich nach dem vielen Schnee und kalten Tagen Lust auf Frühling verspüre, liebe ich Weihnachten viel zu sehr, um nicht beim weihnachtlichen Lichterfunkeln auf der Messe in völlige Entzückung zu geraten. In Halle 11 zeigen die Aussteller, was sich alles mit Beleuchtung und Lichtobjekten machen lässt. Brauchen wir zwar für unseren kleinen Shop nicht, aber es ist ein himmlisches Gefühl durch das Lichtermeer zu spazieren. Das ist ein bisschen wir zig wunderschöne Weihnachtsmärkte zusammen. Gut, auf Dauer wird es ein bisschen viel und auch ab und an recht kitschig, aber schön!

Und jetzt wollt Ihr sicherlich wissen, wie die Trends für Weihnachten 2017 aussehen, oder? 😉

 

Broschüren-Co

Was ich so gesehen habe, Pastelltöne spielen immer noch eine große Rolle, werden aber viel mit kräftigen Tönen gemischt. Das hat einen sehr spielerischen Charakter. Auch bei der Sonderschau „Surprise, Surprise“ spielten Pastellfarben die Hauptrolle. Eine gigantische Dekoration in Candy- und Bonbonfarben. Mittendrin einen riesige Dekotorte mit Kirschen. Sehr charmant. Und auch bei dieser zauberhaften Sonderschau gab es ganz viele Blumen und diese wundervollen bunten Rosen aus Wachs! Herrlich oder!

Surprise-Surprise-2Surprise-Surprise

Dass vor Kurzem die Farbe „Greenery“ als Farbe des Jahres 2017 bekannt gegeben wurde, merkt man auch auf der Messe. Auch ich konnte nicht widerstehen und habe die hübsche Twin-Kugel mit Grün für unseren Shop bestellt:

Kugel-Twin-grün-3

Das Stilbüro bora.herke.palmisano stellt für die Messe immer einen Trendschau zusammen. Dort werden vier Stilwelten für die kommende Saison vorgestellt. Die Beschreibung und Bilder finden man auf den Seiten der Messe Christmasworld unter Trends.

Christmasworld

a fanciful celebration of joy

Eine Welt voller Fröhlichkeit mit bunten, aber auch Pastellfarben, beschwingt wie unbekümmerte Kindertage und bunte Flohmärkte, eine Weilt voller Fanastie als Hommage an die Kindheit.

Da kann es kaum wundern, dass mir die lustige Bergbahn als Christbaumanhänger gleich so gut gefallen hat, dass ich die für den Shop bestellt habe 🙂

Bergbahn

a valuable handling with trandition

Diese Stilwelt ist von Tradition geprägt. Zeitloses Design, langlebige Produkte, Handwerkskunst. Hier spielen natürliche Farben wie Braun, Grautöne, Graublau, Waldgrün, aber auch zarte Farben wir Mandel und Bisquit eine Rolle.

Langlebligkeit und Handwerkskunst spielen für den GeschenkeStern schon von Anfang an eine wichtige Rolle.  Deswegen arbeiten wir gerne mit Herstellern wie Inge Glas zusammen, bei denen in der Manufaktur noch traditionelle Handwerkskunst zum Einsatz kommt. Immer wieder faszinierend zu sehen, wie die kostbaren Glasobjekte entstehen. Hier ein kleiner Eindruck für die limitierte Jahresedition 2017:

Jahresornament-2017Herstellung-Jahresornament-1

Herstellung-Jahresornament-3Jahresornament-Vorfreudiger-Bote

Herstellung-Jahresornament-2  Herstellung-Jahresornament

BemalungVorfreudiger-Bote

Der niedliche Vorfreudige Bote ist die Jahresedition 2017.

Und auch passend zu diesem Stil bin ich von der Serie Royal Blue begeistert:

Royal-Blue

a gentle touch of nature

Viel softer in den Farben sieht hingegen die Stilwelt Nature aus. Ein sehr ruhiger von der Natur inspirierte Stil: zart, stimmungsvoll und sehr sinnlich! Auch die Farben sehr dezent von Gold, Mint, Rosé und sanftem Leinen und Schiefer geprägt. Dazu Akzente mit Gold und leuchtender Koralle.

Als limitierte Edition gibt es passend zu diesem soften Stil ein zauberhaftes Einhorn:

Sternenstaub-Einhorn

Und auch die hübschen Eule mit zartem Rosé passt wundervoll zu einem sinnlichen Weihnachtsbaum:

Eule-Inge-Glas

Diese Lovely Stars Kugeln sind himmlisch schön!

Kugel-Lovely-Stars

a distinctive figure of modernity

Last but not least wird es modern. Bei diesem Stil spielen prägnate Farben wie Kupfer, Gold, Rubin, ein kräftiges Grün und ein warmer Blauton die Hauptrolle. Mit ausdrucksstarker Eleganz werden moderne Formen mit starken Farbtönen kombiniert.

Da hat der Weihnachtsmann ja schon klassisch die richtige Farbe für diesen Stil. Darf ich vorstellen, Klaus und Kläuschen:

Klaus-KläuschenKlaus-Weihnachtskugel

Schön Brauntöne, Kupfer und Co passen dieses Jahr trendmäßig in jedem Fall. Da hat die französische Bulldogge ja noch mal Glück gehabt 🙂

Französische-Bulldogge

Auch auf die witzige geschnitze Eule (die ist natürlich gar nicht geschnitzt sondern auch aus Glas) freue ich mich jetzt schon:

Geschnitzte-Eule

Dieses Jahr ist Bundestagswahl, da kommt der Berliner Reichtstag doch genau passend. Da darf der Berliner Bär natürlich nicht fehlen!

Berliner-BärBerliner-Reichstag

Und weil Euch letztes Weihnachten der Koala so gut gefallen hat, habe ich jetzt auch mal den Pandabären bestellt. Ist der nicht süß!

Paul-Panda

Dann für alle, die von Schnee nicht genug bekommen, gibt es als limitierte Edition dieses Jahr den Schneemann „Schneefreunde“:

Schneefreunde

Und weil ich Fliegenpilze liebe (natürlich nicht zum Essen :-)) und Rot zu Weihnachten sowieso immer passt, gibt es jetzt auch bald noch jede Menge Fliegenpilze im GeschenkeStern:

Fliegenpilze-Minipilze     Minipilze  

 

Die nächste Christmasworld ist dann wieder Ende Januar im nächsten Jahr vom 26. bis 30.1.2018. Den Termin habe ich dann doch gleich mal vorgemerkt.

Weihnachtliche Grüße,

Petra

KlausWeihnachtskugel-Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *