Das perfekte Geschenk

Wenn der Flieder wieder blüht!

Wenn-der-Flieder-wieder-blüht

Himmlisch schön, süß und betörend! Der Flieder blüht! Ist es nicht herrlich, wenn im Frühjahr der Flieder blüht. Von Weiß, Violett bis zu dunklem Lila verzaubert mich der Flieder jedes Jahr aufs Neue. Wir haben das Glück, dass direkt vor unserem Haus ein üppiger Fliederstrauch steht. Was für ein Anblick! Und erst der süße Duft kaum dass man die Haustür geöffnet hat. Ein bisschen wie im Paradies. So begleitet uns täglich der süßliche Duft des Flieders.

Flieder-2Fliederstrauch

Jetzt wo der Flieder gerade am Schönsten blüht, habe ich mal ein paar Zweige für die Vase gemopst. Fällt bei der üppigen Blütenpracht gar nicht auf. Und so habe ich wundervolle Deko für Drinnen. Dafür habe ich mir dann auch gleich eine der neuen Vasen aus der Bjørn Wiinblad Kollektion gegönnt (die haben wir seit Kurzem neu im Sortiment :-)). Und die schöne Felicia veredelt den prachtvollen Strauß mit ihrem Charme.

Vase-Felicia-Mie

Die kleine, vorwitzige Vase daneben ist auch von Bjørn Wiinblad. Die Kugelvase „hört“ auf den Namen Mie (sie hat auch noch ebenso hübsche Schwestern in anderen Farben).

Der Flieder ist ja fast ein bisschen wie eine Neuentdeckung. Nachdem der schöne Flieder jahrelang eher als „altbacken“ verschrien war, erlebt er seit einiger Zeit ein echtes Comeback. Sei ihm gegönnt, bei dem Geruch und der Blütenpracht wäre es jammerschade, auf so einen Flieder zu verzichten.

Eigentlich ist der Flieder eine recht robuste und genügsame Pflanze, aber in der Vase ist er dann doch manchmal ein bisschen mimosenhaft. Da möchte der Flieder doch so ein bisschen betüddelt werden.

Vase-FelicaFelicia-Mie

Man sagt, man soll Flieder am besten morgens schneiden, damit noch genügend Wasser in den Blüten und Stielen ist. Ich nehme so Experten-Tipps immer mehr als grobe Anleitung und gucke wie es am besten bei mir passt.

Fliederstrauss

Passt auf, dass möglichst noch ein gutes Drittel bis Hälfte der Knospen zu ist, sonst verblüht der Strauß zu schnell.

Flieder-Zweige-1

Die Blätter entfernen, damit die nicht unnötig Wasser ziehen und die ganze Kraft in die Blüte geht. Die Zweige auf die gewünschte Länge kürzen. Dann die Enden mit einem scharfen Messer ein paar Zentimeter einschneiden (so können die Zweige mehr Wasser aufnehmen).

Flieder-Schneiden

Ein wenig kühl mag es der Flieder in der Vase schon. Also nicht unbedingt in die pralle Sonne ans Fenster stellen. Es gibt natürlich Experten, die einem dann die optimale Raumtemperatur empfehlen, aber da muss man auch ein bisschen abwägen, was jetzt am Wichtigsten ist. Natürlich hätte man den Fliederstrauß gerne so lange wie möglich mit ganz tollen Blüten. Andererseits sollte das ganze aber auch hübsch aussehen (sonst hätte man ja wohl kaum Zweige für einen Strauß abgeschnitten oder?). Also ich versuche da immer einen Kompromiss zwischen optimalen Bedingungen und der Deko. Und wenn der Strauß nicht ganz so optimale Bedingungen an dem Standort hat, stelle ich die Vase mit Zweigen einfach abends in den kühlen Keller und hole sie morgens wieder ins Wohnzimmer.

Regelmäßig das Wasser wechseln, damit sich keine Fäulnis im Wasser bildet, das mag der Flieder nicht. Und der Strauß soll ja möglichst lange hübsch aussehen. Ab und an auch einfach noch mal die Stiele unten ein kleines Stück abschneiden, damit die Zweige gut Wasser ziehen können. So ein Flieder hat nämlich ordentlich Durst, also nicht am Wasser sparen.

Vase-Felicia-FliederGesicht-Felicia

Fliederhafte Grüße

Petra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *