Ist Euch heute schon eine schwarze Katze von links über den Weg gelaufen? Mir ja, aber ich bin zum Glück nicht abergläubisch 🙂 Wäre auch schwierig mit zwei schwarzen Katzen im Haus.  Und die bringen mit täglich Glück! Hier mal wieder meine Highlights der Woche:

Apfelernte

Wir haben zwei Apfelbäume im Garten. Ein Frühapfel und ein Glockenapfel. Dieses Jahr tragen die Bäume leider nicht so wirklich gut. Aber ein paar Frühäpfel konnten wir jetzt schon mal ernten. Und dann gibt es natürlich auch Apfelkuchen! Auf die Schnelle die Woche einfach ein paar Äpfel mit Zimt und Marzipan in Blätterteig gepackt. Und aktuell habe ich noch einen Streuselkuchen im Ofen :-).

Ich mag eigentlich ja rote Äpfel viel lieber, deswegen gefällt mir auch das witzige Tablett von Bengt & Lotta so gut. Aber es wäre ja ein Jammer um unsere Äpfel und außerdem schmecken die wirklich lecker. Sollte ich irgendwann mal einen Apfelbaum pflanzen, wird es aber in jedem Fall einer mit roten Äpfeln. Welche schmecken Euch besser? Habt Ihr eine Lieblingssorte?

Und wenn ich in den Garten gehe, um eine Foto für Instagram und Co zu machen, gibt es natürlich immer mindestens eine der Katzen, die neugierig guckt, was ich da mache :-).

Japanisch Küche

Im letzten Bericht hatte ich Euch ja schon Food-Bilder gezeigt. Da hatte ich mit einer lieben Freundin sehr lecker japanisch gekocht. Wie das so ist, hatte ich natürlich viel zu viel gekauft und noch jede Menge Zutaten. Also gab es letztes Wochenende noch mal japanische Küche. Soooooooooooo lecker! Es gab übrigens: Sake, Edame, Kyurino no Suzuke (Gurkensalat), Yahitori (Spießchen – neee, kein Fleisch, Ihr kennt mich doch oder :-)), Hotto Moyashi (Sojasprossen mit Dressing – hier kam auch das selbstgemachte Furikake Gewürz zum Einsatz) mit Reis, Kinpira und Piimar Kinpira (unterschiedliche Art von Möhrensalat), Yasaiitame (Gemüse) und last but not least Dorayaki (leckere Pfannkuchen mit Anko-Füllung). Hhmmm, sehr lecker!

Gladiolen für mich

Meine morgendlichen Spaziergänge klappen mal gut, mal weniger gut. Immerhin war ich 3x diese Woche morgens eine Runde über die Felder spazieren. Viel Getreide ist schon abgemäht und das Heu und Stroh wird eingeholt.

Auf meinem gestrigen Spaziergang habe ich mit dann auch ein paar schöne Gladiolen mitgebracht.

Sneak Peak Herbst

Die ersten Lieferungen für den Herbst trudeln ein. Zum einen fülle ich natürlich jetzt das Lager mal wieder ordentlich auf. Und dann mal gucken, welche Neuheiten vom Herbst noch in den Shop einziehen dürfen. Diese wundervolle Aroma-Lampe ist in jedem Fall dabei. Dauert noch ein bisschen bis die online kommt. Aber hier schon mal als Sneak Peak 🙂 Und wer sich dafür interessiert und nicht länger warten möchte, gerne einfach bei mir melden.

Freitag, der 13.

Seid Ihr abergläubisch? Ich hoffe, nicht. Ich kann mir die Sachen immer so schnell merken, ob Unglück gibt, wenn die Katze von rechts kommt oder von links. Gut, schwarze Katzen scheinen für viele Unglücksbringer zu sein. Schade eigentlich. In Japan gelten schwarze Katzen ja als Glücksbringer. Und unsere zwei haben deswegen auch japanische Namen bekommen: Akumi (das bedeutet Dunkelheit) und Hatsuki (das bedeutet Mondblume). Die beiden werden in diesem Monat schon ein Jahr alt. Toll wäre natürlich gewesen, wenn die Beiden heute mal kurz ins Bild gekommen wären, als ich die schwarze Katze von lovi fotografiert habe. Aber nee, da lassen sich die zwei natürlich nicht blicken :-).

Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Wochenende!

Liebe Grüße,

Petra